Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Dresden

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Von Dessau zur Saalemündung (Elbe-km 261,5 - 290,7)

Nach windungsreichem Lauf durchfließt der Strom das Biosphärenreservat “Flusslandschaft Mittlere Elbe” (mit den größten zusammenhängenden Auenwaldkomplexen Mitteleuropas) und die Städte Roßlau (Schiffermuseum), Dessau (Bauhaus) und die alte Schifferstadt Aken. Unweit von Dessau liegen die Parks und Schlösser des Dessau-Wörlitzer Gartenreiches in der Auenlandschaft von Elbe und Mulde. Am Elbe-km 290,7, dem Ende des Amtsbereiches Dresden, mündet die Saale in die Elbe.

Mündung der Saale in die Elbe